AMEOS Gruppe

Schmerzstörungen

Corona Hinweise

Wir sind nach wie vor selbstverständlich für Sie da. 
Alle Regelungen zum Coronavirus und die aktuelle Besuchsregelung finden Sie hier.

Die sogenannte somatoforme Schmerzstörung bezeichnet das wiederholte und langanhaltende Auftreten verschiedener körperlicher (somatischer) Beschwerden, für die keine körperliche Ursache indentifiziert werden kann. Schmerzort und -charakter können dabei häufig wechseln. Von einer Schmerzstörung Betroffene absolvieren häufig eine Arzt-Odyssee, weil sie nach einer Erklärung für ihre körperlichen Beschwerden suchen, ohne dabei ihre seelische Not zu erkennen. Der Alltag der Erkrankten wird komplett von den Schmerzen beherrscht, was erhebliches Leid verursacht. 

Seelische Belastungsfaktoren, emotionaler Stress und Konflikte spielen eine wesentliche Rolle für das Auftreten und das Aufrechterhalten dieser Erkrankung.

Wenn abgeklärt ist, dass keine behandelbare körperliche Erkrankung vorliegt, kümmern wir uns um Ihre Seele. Da es keine einheitliche Therapie für eine Schmerzstörung gibt, behandeln wir Sie ganz individuell. Wichtig ist uns dabei eine enge Arzt-Patient-Beziehung. Lassen Sie sich auf unsere Therapievorschläge ein, die auf unserer Erfahrung basieren. Sie sind mit dieser Erkrankung nicht allein

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Die somatoforme Störung bezeichnet das wiederholte Auftreten verschiedener körperlicher (somatischer) Beschwerden, ohne dass eine körperliche Ursache gefunden werden kann. Häufig haben Patienten und Patientinnen mit somatoformen Störungen eine Odyssee von Arzt zu Arzt hinter sich und haben an Selbstvertrauen eingebüßt. Sie fühlen sich unverstanden und sind ratlos. Seelische Belastungen, emotionaler Stress und Konflikte können eine große Rolle für das Auftreten und das Aufrechterhalten der Erkrankung spielen. Bevor die somatoforme Störung psychotherapeutisch behandelt wird, müssen körperliche Ursachen ausgeschlossen sein.

Wir nehmen Sie ernst und sind für Sie da. Wir nähern uns Ihrem Problem individuell und auf Augenhöhe. Sie lernen, Ihre Körperwahrnehmung zu verändern, achtsam mit sich selbst umzugehen und psychische und körperliche Anspannung mit Entspannung auszugleichen. So bestimmen Sie Ihren Lebensrhythmus wieder selbst.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Adresse:
AMEOS Klinikum Bad Salzuflen
Waldstraße 2
D-32105 Bad Salzuflen
Anfahrt