AMEOS Gruppe

Aktuelle Information

Für weitere wichtige Details zur aktualisierten Besuchsregelung bitte hier klicken.

Darmkrebs: Aktuelle Behandlungsmethoden im zertifizieren Darmkrebszentrum Oberhausen

16.08.2022 bis 16.08.2022 |
17:30 bis 19:00

Darmkrebs ist noch immer die zweithäufigste Krebserkrankung in Deutschland. Obwohl die Krankenkassen die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen übernehmen, werden die Angebote zu wenig in Anspruch genommen. Immer häufiger begeben sich Patienten mit fortgeschrittenen Tumorstadien in ärztliche Behandlung. Beschwerden wie starke Unterbauchschmerzen, unregelmäßiger Stuhlgang, Blut im Stuhl, starke Gewichtsabnahme sollten aber ernst genommen werden – da frühzeitig behandelte Krebsgeschwüre eine gute Heilungschance haben.

In seinem Vortrag am Dienstag, 16. August, um 17.30 Uhr erläutert Dr. Axel Döhrmann, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszerialchirurgie und Leiter des Darmkrebszentrums im AMEOS Klinikum St. Clemens Oberhausen welche modernen Behandlungsmethoden heute angewandt werden, warum Früherkennungsuntersuchungen so wertvoll sind und eine Darmspiegelung nicht so schmerzhaft ist, wie viele glauben.

 

Der Infoabend findet statt im AMEOS Reha Zentrum, Robert-Koch-Straße 19, Haus C, Raum 13A. Um Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung wird unter Telefon: 0208 695-5083 gebeten. Es gelten alle Corona-Schutzmaßnahmen - vor allem Maskenpflicht, Händedesinfektion und Abstand.     

Zurück zur Liste
Adresse:
AMEOS Reha Zentrum Oberhausen
Wilhelmstr. 34
D-46145 Oberhausen
Anfahrt