AMEOS Gruppe

Rückenzentrum

Aktuelle Information

Für weitere wichtige Details zur aktualisierten Besuchsregelung bitte hier klicken.

Rückenzentrum

Unser Rückenzentrum verfügt über langjähre Erfahrung auf dem Gebiet der modernen Rückenschmerztherapie, die eine effektive Ergänzung zur Physiotherapie ist. Ziel dieses modernen Therapieansatzes sind eine optimale muskuläre Sicherung in Haltung und Bewegung und eine physiologische Beweglichkeit der Wirbelsäule.

Mit der langjährigen Erfahrung ist das Rückenzentrum im AMEOS Reha Zentrum Oberhausen auf dem Gebiet der modernen Rückenschmerztherapie fest etabliert und in der Region medizinisch und therapeutisch höchst anerkannt.

Dieser moderne individuelle Therapieansatz bietet eine gute Ergänzung zur Physiotherapie. Ziel der Behandlung ist eine optimale muskuläre Sicherung in Haltung und Bewegung sowie auch eine physiologische Beweglichkeit der Wirbelsäule.

Zu den Vorteilen einer funktionellen Rückenschmerztherapie gehören:

  • Abbau von muskulären Defiziten und Haltungsschwächen
  • Wirkungsvolle Prävention der Chronifizierung des Krankheitsbildes
  • Nachhaltige Verhaltensänderung der Patienten

Analysegestützte Wirbelsäulentherapie

Das Training in der analysegestützten Therapie ist eine konservative (eingriffsfreie) Behandlungsmöglichkeit bei symptomatischen und auch konkret diagnostizierbaren Rückenschmerzen. Dabei wird die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur auf Grundlage einer ärztlichen Diagnose bedarfsgerecht an vier bis fünf Geräten trainiert.

Für die Erstellung eines Trainingsplans wird in einem computergesteuerten Testverfahren der Ist-Zustand von Beweglichkeit und Muskelkraft in allen Freiheitsgraden der Wirbelsäule ermittelt. Auf Basis dieser Textergebnisse wird letztendlich ein individueller Trainingsplan erstellt und mit dem Trainierenden ausführlich besprochen.

Die Rumpfmuskulatur wird in Beugung, Streckung, Rotation und Seitwärtsneigung digital gesteuert trainiert. Und bei Bedarf wird auch die zur in indirekten Stabilisation nötige Muskulatur an weiteren Trainingsgeräten gestärkt – ebenfalls über digitale Bewegungskontrollen.

Der Fortschritt des Trainierenden wird nach einer bestimmten Anzahl von durch eine erneute Kontrolltestung überprüft – und der Trainingsplan bei Bedarf angepasst.

Medizinisches Trainingszentrum/Rückenzentrum
Robert-Koch-Straße 19
46145 Oberhausen
Telefon 0208 695 400
E-Mail: praevention.rzo@ob.ameos.de

Mo – Do 7:30 – 19:00 Uhr
Fr 7:30 – 17:00 Uhr
Sa 9:00 – 12:00 Uhr

Adresse:
AMEOS Reha Zentrum Oberhausen
Wilhelmstr. 34
D-46145 Oberhausen
Anfahrt