AMEOS Gruppe

Medizinproduktesicherheit

Besuchsregelung ab 4.5.2022

Patientinnen und Patienten dürfen pro Tag eine Stunde Besuch von einer Person empfangen. Mehr Informationen zu den Regelungen finden Sie hier.

Der Beauftragte für Medizinproduktesicherheit am AMEOS Klinikum Alfeld nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten
  • Koordinierung interner Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber
  • Umsetzung und Koordinierung der Durchführung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 5 des Medizinproduktegesetzes

Vergleiche dazu § 6 Abs. 1 und 2 MPBetreibV in der Fassung vom 01.01.2017.

Sie erreichen den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit über folgende E-Mail-Adresse:
BeaufMPS@alfeld.ameos.de

Adresse:
AMEOS Klinikum Alfeld
Landrat-Beushausen-Str. 26
D-31061 Alfeld
Anfahrt