AMEOS Gruppe

Neurologie mit regionaler Stroke Unit

Kontakt zum Sekretariat

+49 39771 41 601
E-Mail schreiben

Kontakt zur Station

+49 39771 41 610

Aktuelle Information

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Besuchsregelung.

Wir sind für Ihre Gesundheit da. Sie sind auch in Corona-Zeiten bei uns sicher.

Die Klinik für Neurologie bietet für alle neurologischen Krankheitsbilder ein integratives und auf die Patientenbedürfnisse abgestimmtes Konzept. Für die Behandlung von Schlaganfallpatienten steht eine zertifizierte regionale Stroke Unit zur Verfügung. Schwerstkranke beatmungspflichtige Patienten werden auf der interdisziplinären Intensivstation behandelt.

Ein hochspezialisiertes Team von Ärzten, Pflegefachkräften, Ergotherapeuten und Logopäden, Neuropsychologen, Physiotherapeuten und Sozialarbeitern sichern eine patienten-orientierte und qualitativ hochwertige Betreuung sowie eine optimale medizinische Versorgung.

Die Behandlung erfolgt in enger Kooperation mit der Klinik für Innere Medizin, der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin.

Thomas Krüger

Chefarzt der Klinik für Neurologie

Behandlungsschwerpunkte:

  • Schlaganfallbehandlung
  • Therapie von chronisch entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems (z.B. Multiple Sklerose)
  • Behandlung von Gefäßerkrankungen
  • Therapie von Bewegungsstörungen (z.B. Parkinsonsyndrom, Dystonien)
  • Therapie von akuten entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems (z.B. Meningitis, Borreliose)
  • Diagnostik und Therapie von Schmerzsyndromen
  • Muskelerkrankungen
  • Differentialdiagnostische Abklärung und Behandlung von Tumorerkrankungen
  • Schädigungen des peripheren, endokrinen und vegetativen Nervensystems
  • Anfallskrankheiten

Weitere Behandlungsmöglichkeiten bestehen bei:

  • Muskelerkrankungen
  • Schädigungen des peripheren, endokrinen, und vegetativen Nervensystems
  • Anfallskrankheiten
  • Schlafstörungen
  • Mitbeteiligung des Nervensystems bei z. B. internistischen Grundkrankheiten

 

Für die Diagnostik steht die folgende medizinisch-technische Ausstattung zur Verfügung:

  • Computertomograph (CT)
  • Magnetresonanztomograph (MRT)
  • elektrophysiologisches Labor
  • neurovaskuläres Labor
  • otoneurologisches Labor (Schwindelmessplatz)
  • im Rahmen computertomographischer Untersuchungen besteht auch die Möglichkeit computergestützte Angiographien durchzuführen (Darstellung hirnversorgender Gefäße)

 

Die Mitarbeiter der Klinik für Neurologie bilden ein therapeutisches Team, bestehend aus Ärzten, Schwestern, Logopäden, Ergotherapeuten, Neuropsychologen, Sozialarbeitern und Physiotherapeuten, was von besonderer Bedeutung bei der Therapie von Schlaganfällen in unserer Stroke Unit und bei Patienten mit komplexen Bewegungsstörungen ist.

Parkinson

Unsere Klinik ist auf die Komplexbehandlung von Parkinson-Patienten spezialisiert. Zu Beginn der Behandlung wird ein individueller Behandlungsplan für jeden Patienten erstellt. Dieser wird durch tägliche Visiten und wöchentliche Teambesprechungen den jeweiligen Behandlungserfolgen angepasst. Die Parkinson-Komplexbehandlung ermöglicht individuelle Therapieeinheiten von mindestens 7,5 Stunden pro Woche und erstreckt sich in der Regel über zwei bis drei Wochen. Am Ende der Behandlung erhält der Patient im Rahmen eines Entlassungsgespräches Empfehlungen für die ambulante Weiterbehandlung.

Multiple Sklerose

Multiple Sklerose ist die Erkrankung der tausend Gesichter. Aufgrund der Vielgestaltigkeit der Symptome dauert die Diagnosestellung der Multiple Sklerose mitunter mehrere Jahre. Unsere Klinik bietet eine umfangreiche Diagnostik sowie eine moderne Therapieeinstellung. In die Wahl des Behandlungsweges sind die Patienten mit ihren individuellen Wünschen eingebunden. Zusätzlich sichern wir die Nachsorge über unsere Klinik in Zusammenarbeit mit Ihrem niedergelassenen Facharzt ab. Unsere Klinik arbeitet seit langem mit der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zusammen, in der Chefarzt Thomas Krüger auch Mitglied ist.

Thomas Krüger

Chefarzt der Klinik für Neurologie

Danilo Jovanovic

Oberarzt der Klinik für Neurologie

Despina Moldovan

Oberärztin der Klinik für Neurologie

Marleen Becker

Sekretariat Neurologie

Neurologische Sprechstunde:
Chefarzt Thomas Krüger
täglich außermittwochs von 10:00 bis 12:00 Uhr

Anmeldungen zur Sprechstunde:
Tel.: +49 39771 41 601

Neurologie mit regionaler Stroke Unit

Kontakt zum Sekretariat

+49 39771 41 601
E-Mail schreiben

Kontakt zur Station

+49 39771 41 610
AMEOS Klinikum Ueckermünde
Adresse:
AMEOS Klinikum Ueckermünde
Ravensteinstraße 23
D-17373 Ueckermünde
Anfahrt