AMEOS Gruppe

AMEOS als Arbeitgeber

Aktuelle Information

Besuchszeit ist täglich von 15.00 bis 19.00 Uhr. Zutritt ab 01.10.2022 nur mit einer FFP-2-Maske.
Es muss ein aktueller negativer Antigen-Schnelltest vorgelegt werden. Im Eingangsbereich ist täglich von 14:45 Uhr bis 16:00 Uhr eine externe Teststelle geöffnet. Bitte beachten Sie unsere weiteren Besuchsregeln.

 

 

Arbeiten in unserer AMEOS Gruppe

Dank der Präsenz in den Bereichen Somatik, Psychiatrie und Pflege bieten wir Interessierten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. In mehreren Berufskategorien suchen wir laufend gut ausgebildete und beruflich motivierte Mitarbeitende, die mit ihrem persönlichen Engagement sowohl für die Patienten und Patientinnen wie für AMEOS einen wichtigen Beitrag leisten wollen.

Unsere Personalpolitik basiert auf den Werten und der Vision der AMEOS Gruppe.

Neben einer leistungsgerechten Bezahlung ist die Schaffung attraktiver und motivierender Rahmenbedingungen und Entwicklungsperspektiven für die Mitarbeitenden – z.B. durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten – ein wichtiger Aspekt, den AMEOS bei der Gewinnung und Bindung der Mitarbeitenden in den Vordergrund stellt. Daher besitzen Personalentwicklungsprogramme und -instrumente bei AMEOS eine besondere Bedeutung. Das Personalentwicklungskonzept von AMEOS bietet auf allen Funktionsebenen die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung und Qualifizierung.

Wir bieten unseren Mitarbeitenden ein attraktives Arbeitsumfeld, familienfreundliche Rahmenbedingungen und interessante Perspektiven der beruflichen Weiterentwicklung.

Unternehmensinterne Führungsinstrumente wie bspw. ein Einarbeitungskonzept sowie das gruppenweit eingesetzte Zielvereinbarungs- und Beurteilungssystem sind selbstverständliche Bestandteile der Führungskultur in den AMEOS Einrichtungen und werden regelmäßig angewendet.

AMEOS begrüßt und fördert Eigeninitiative und unternehmerisches Denken im Unternehmen.

Adresse:
AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg
Müller-Gnadenegg-Weg 4
86633 Neuburg an der Donau
Anfahrt