AMEOS Gruppe

Psychiatrische Institutsambulanz

Aktuelle Informationen

Ihre Gesundheit steht an erster Stelle. Wir sind gern für Sie da!

Selbstverständlich sind wir auch zu Pandemiezeiten für Sie da. Insbesondere stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung, wenn Sie infektionsbedingt das Haus nicht verlassen können.

Die Psychiatrische Institutsambulanz ist eine erste Anlaufstelle für Menschen, welche schon länger unter psychischen Problemen leiden oder den Ausbruch einer psychischen Erkrankung befürchten.

Das Angebot richtet sich an erwachsene Patientinnen und Patienten, die aufgrund der Art, Schwere und Dauer ihrer psychiatrischen Erkrankung auf eine umfassende Behandlung angewiesen sind. Die Behandlungsziele der Psychiatrischen Institutsambulanz sind vor allem die Vermeidung und Verkürzung von Krankenhausbehandlungen sowie die Stabilisierung der sozialen Integration.

Mit individuell abgestimmten Hilfsangeboten unterstützt das kompetente und multiprofessionelle AMEOS Team vor Ort, das psychische Befinden der Betroffenen zu stabilisieren und ihre soziale Integration zu verbessern.

Das Angebot beginnt bei der Unterstützung alltagspraktischer Probleme über akute Krisenbewältigung bis hin zur gemeinsamen Erarbeitung neuer Lebensperspektiven. Unsere zentrales Ziel ist es, durch eine frühzeitig eingeleitete ambulante Therapie einen stationäre Krankenhausaufenthalt zu vermeiden. Häufig können auch stationäre Behandlungen verkürzt werden.

 

Adresse:
AMEOS Klinikum Holzminden
Sollingstraße 85
D-37603 Holzminden
Anfahrt