AMEOS Gruppe

Urologie

Kontakt

Belegungsmanagement


+49 4541 13 3800
E-Mail schreiben

Corona-Informationen

Lesen Sie alles zu unseren aktuellen Corona-Maßnahmen.

Lebensqualität zurückgewinnen

Aktiv und Selbstbestimmt

Urologische Erkrankungen gehen meist mit Themen wie Inkontinenz und Erektionsverlust einher. Darüber spricht man selten oder versteckt seine Sorgen - obwohl viele Menschen davon betroffen sind.

Im AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg sind wir auf die Reha nach urologischen Erkrankungen spezialisiert. Zur medizinisch-therapeutischen Behandlung gehört dabei vor allem eine offene Gesprächsatmosphäre. Hier können Sie über Ihre Sorgen sprechen und erhalten gezielte medizinische Unterstützung. Der Reha-Aufenthalt soll Sie dabei unterstützen, trotz Ihrer Erkrankung ein möglichst aktives und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Unser Leistungsspektrum

Ein Rehaaufenthalt hilft Patienten und Patientinnen nach und mit verschiedenen urologischen Erkrankungen.

Dazu gehören:

Bösartige urologische Erkrankungen

  • der Prostata
  • der Niere / des Nierenbeckens
  • der Harnblase der Harnleiter
  • der Hoden
  • des Penis

Gutartige urologische Erkrankungen

  • Prostataadenom
  • Entzündung der ableitenden Harnwege
  • Urolithiasis (Steinleiden)
  • Harnblasenentleerungsstörungen

Warum die Reha zur Behandlung gehört

Urologische Erkrankungen lassen sich immer früher und präziser diagnostizieren und erfolgreich behandeln. Dafür steht ein breites Spektrum therapeutischer Möglichkeiten zur Verfügung: medikamentöse, operative und interventionelle (z. B. Bestrahlung) Behandlungsansätze.

Im Zuge einer urologischen Rehabilitation sollen unter unter anderem die Folgen der vorangegangenen Therapien gezielt behandelt werden, um Betroffenen eine rasche Wiederaufnahme ihres täglichen Lebens in Alltag und gegebenenfalls Beruf zu ermöglichen.

Analyse der Funktionseinschränkungen

Ihr Rehaaufenthalt beginnt mit einer systematischen Befragung und Erhebung Ihrer Krankengeschichte (Anamnese) sowie einer allgemeinen und fachärztlichen Untersuchung, in der das aktuelle Beschwerdebild ermittelt wird und Funktionseinschränkungen geprüft werden. Gemeinsam mit dem Facharzt oder der Fachärztin formulieren Sie die Ziele Ihres Reha-Aufenthalts.

Für eine differenzierte Diagnistik können laborchemischen Untersuchungen von Blut und Urin vorgenommen und Sonographie/Dopplersonographie und urodynamische Vermessungen durchgeführt werden. In speziellen Fällen sind zudem sind endoskopische Untersuchungen möglich.

Während Ihres Aufenthalts in unserer Klinik können Sie verschiedene therapeutische Angebote nutzen. Ihr individuelles Behandlungsprogramm wird in enger Abstimmung zwischen Ihnen und dem Ärzte-Team erstellt:

  • Vorträge und Seminare
  • krankengymnastische Übungsprogramme (Beckenbodentraining, Hockergymnastik, Wassergymnastik)
  • diverse Sportprogramme (Yoga, Frühsport, Intervalltraining)
  • Biofeedbacktraining
  • sonografische oder videoendoskopische Feedbackmethode
  • Stoma Beratung
  • medizinische Bäder
  • klassische Massagen und Hydrojetmassagen
  • psychologische Betreuung in Kleingruppen und Einzelsitzungen
  • Entspannungsgymnastik und Wahrnehmungstraining
  • ernährungstherapeutische Beratung (Einzel- und Gruppenberatungen, Rezeptsammlung

Die Nachwirkungen und Folgen einer urologischen Erkrankung begleiten Sie vermutlich über die Zeit Ihrer Rehakur hinaus. Vielen hilt es, weiterhin informiert zu bleiben und sich mit Betroffenen auszutauschen. Hier finden Sie eine Auswahl geeigneter Plattformen und Webseiten.

AMEOS Podcast

Kein Tabu: Inkontinenz

Was tun bei Harninkontinenz? Vor allem erstmal reden. Im AMEOS MittenDrin Podcast spricht Dr. Christian Tiemer, Oberarzt für Urologie im AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg, ganz offen über das große Tabuthema Harninkontinenz. Was bedeutet Inkontinenz für jeden Einzelnen? Wie können  Beschwerden durch gezieltes Training gelindert werden? Und wo finden Betroffene Hilfe?

Urologie

Kontakt

Belegungsmanagement


+49 4541 13 3800
E-Mail schreiben
AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg
Adresse:
AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg
Röpersberg 47
D-23909 Ratzeburg
Anfahrt