AMEOS Gruppe

Anästhesiologie mit Narkoseverfahren

Aktuelle Informationen

Wir sind für Sie da

Zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus finden alle wichtigen Informationen zur aktuellen Besuchsregelung hier.

Wir sind für Ihre Gesundheit da. Sie sind auch in Corona-Zeiten bei uns sicher.

Ihre Narkose in sicheren Händen

Die Narkose (griech. nαρκάειν: "erstarren, schlafen") gehört zu den Kernleistungen der Anästhesiologie. In den letzten Jahrzehnten hat sich dieser Bereich durch neue Techniken und Überwachungsmethoden erheblich weiterentwickelt.

Wir führen in unserer Klinik für Anästhesiologie alle gängigen Narkoseverfahren durch und wenden sämtliche moderne, innovative Anästhesie- und Überwachungstechniken an, um Ihre Operation oder diagnostische Eingriffe sicher und schmerzfrei zu ermöglichen. Für jede Operation ist die Schmerzfreiheit Grundvoraussetzung, die durch folgende Narkoseverfahren ermöglicht wird:

  • Allgemeinanästhesie (Vollnarkose)
  • Regionalanästhesie (Betäubung einzelner Körperregionen), abhängig von Operationsgebiet und -art
  • Regionalanästhesie bei Geburten (Periduralanästhesie)
  • Spinalanästhesie (bei Operationen an der unteren Körperhälfte)

Sicher, schonend und schmerzfrei - vor, während und nach der Operation

In der Anästhesiesprechstunde wird unter Berücksichtigung der Art des operativen Eingriffs, eventueller Begleitkrankheiten sowie den individuellen Wünschen unserer Patientinnen und Patienten das optimale Anästhesieverfahren festgelegt.

Das Vorgespräch findet in der Regel am Tag vor dem Eingriff statt. Bringen Sie bitte eine Liste ihrer aktuellen Medikamente mit. Während der Anästhesiesprechstunde werden Ihre offenen Fragen mit dem fachärztlichen Personal besprochen. 
 

Die Durchführung der Narkose erfolgt im Operationssaal. Sämtliche Anästhesiearbeitsplätze sind mit modernsten Narkose- und Überwachungssystemen ausgestattet und werden nur von speziell geschultem Personal des pflegerischen und ärztlichen Dienstes angewendet. Neben der sorgfältigen medizinischen Behandlung legt unser Team besonderen Wert auf eine individuelle Betreuung während Ihres Klinikaufenthaltes.

Im Anschluss an die Operation werden unsere Patientinnen und Patienten im Aufwachraum von fachlich, geschultem Anästhesiepflegepersonal betreut, bis sich Ihre Kreislauf- und Atemfunktionen stabilisiert haben. Im Aufwachraum werden eventuell vorhandene postoperative Schmerzen behandelt, damit Sie weitgehend schmerzfrei auf die Normalstation der operativen Fachabteilung verlegt werden können.

Leitung

Dr. med.

Thomas Köhler

Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Anästhesiologie mit Narkoseverfahren

Kontakt Sekretariat

Jana Kaufmann


+49 3941 64 5404
+49 3941 64 5450
E-Mail schreiben
AMEOS Klinikum Halberstadt
Adresse:
AMEOS Klinikum Halberstadt
Gleimstraße 5
D-38820 Halberstadt
Anfahrt