AMEOS Gruppe

Handchirurgie

Aktuelle Informationen

Wir sind für Sie da

Zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus finden alle wichtigen Informationen zur aktuellen Besuchsregelung hier.

Wir sind für Ihre Gesundheit da. Sie sind auch in Corona-Zeiten bei uns sicher.

Seit 2014 ist die Handchirurgie unter Leitung von Frau Dr. med. Birgit Retetzki ein Fachbereich der Klinik für Unfall- Hand- und Wiederherstellungschirurgie.

Drei Fachärzte betreuen Patienten sowohl mit akuten Verletzungen an den Händen als auch Verletzungsfolgen und degenerativen Erkrankungen. Nach dem Ausschöpfen der konservativen Therapien stehen für die operative Behandlung drei moderne OP-Säle zur Verfügung. Die Eingriffe werden ambulant im Ambulanten Operationszentrum (AOZ) oder stationär vorgenommen.

Das Team pflegt den fachlichen Austausch mit Kollegen, nimmt intensiv an handchirurgischen Weiterbildungsveranstaltungen teil und gestaltet selbst regelmäßig regionale und überregionale Fortbildungen, so zum Beispiel seit 2008 ein Handgelenksarthroskopie - Symposium in Leipzig. Seit 2013 laden die Ärzte zweimal im Jahr Handchirurgen und handchirurgisch interessierte Ärzte aus Sachsen-Anhalt und Niedersachsen zum „Handchirurgischen Stammtisch“ ein.

  • Frakturen an der Hand und am Handgelenk
  • Behandlung von Sehnen- und Nervenverletzungen
  • Korrekturen bei fehlverheilten knöchernen Verletzungen
  • Sehnenrekonstruktionen
  • Behandlung von Nervenkompressionssyndromen (zum Beispiel Karpaltunnelsyndrom)
  • Therapie von degenerativen Erkrankungen wie Daumensattelgelenksarthrosen und Arthrosen kleiner Fingergelenke, Handgelenksinstabilitäten
  • Behandlung bei M. Dupuytren, Überbeinen, Sehnenscheidenengen und dem sogenannten Tennisellenbogen
  • Operative Therapie bei rheumatisch bedingten Funktionseinschränkungen an den Händen
  • u.v.m.
  •  

Dabei kommen viele moderne Operationsverfahren wie zum Beispiel Handgelenksspiegelungen, Gelenkersatzoperationen, Denervierungen zum Einsatz.

Mittwochs im Rahmen der chirurgischen Sprechstunde im AMEOS Poliklinikum Halberstadt in der Richard-Wagner-Str. 24 in Halberstadt (Tel.  03941 24840).
Freitags für BG-Patienten und Privatpatienten (Tel. 03941 645128).

Bitte klicken Sie auf die jeweilige Überschrift. Es öffnet sich dann eine PDF-Datei mit weiterführenden Informationen zu den jeweiligen Krankheitsbildern und Behandlungsverfahren.

Ansprechpartner

Dr. med.

Birgit Retetzki

Leiterin Handchirurgie
Handchirurgie

Kontakt

Sekretariat Simone Meldau


+49 3941 64 2708
+49 3941 64 2100
E-Mail schreiben
AMEOS Klinikum Halberstadt
Adresse:
AMEOS Klinikum Halberstadt
Gleimstraße 5
D-38820 Halberstadt
Anfahrt