AMEOS Gruppe

EndoProthetikZentrum EPZ

Besuchszeiten

Wir sind für Sie da

Unsere Patientinnen und Patienten können in der Regel jederzeit Besuch empfangen. Bitte wählen Sie angemessene Uhrzeiten für den Besuch aus. Näheres erfahren Sie hier.

Im EndoProthetikZentrum Halberstadt werden künstliche Hüft- und Knieimplantate, auch Endoprothesen genannt, operativ eingesetzt, wenn konservative Behandlungen wie Medikamente oder physiotherapeutische Maßnahmen ausgereizt sind und keine Verbesserung der Beschwerden eintritt. Durch den Ersatz des Hüft- oder Kniegelenkes gewinnen die Patientinnen und Patienten an Lebensqualität. Auch Wechseloperationen mit zum Teil höheren Knochendefekten gehören hier zum Repertoire der Klinik.

Ein interdisziplinäres Team ist darauf spezialisiert, künstliche Gelenke nach dem aktuellsten medizinischen, pflegerischen und physiotherapeutischen Standard einzusetzen. Die individuelle Patientenbegleitung von der Diagnostik und Therapie bis hin zur Rehabilitation steht dabei im Mittelpunkt.

Das EndoProthetikZentrum der Klinik für Orthopädie und Rheumatologie ist seit Jahren von EndoCert, einem unabhängigen Gutachter für klinische Leistungen, erfolgreich zertifiziert worden. Das Ergebnis ist eindeutig: „Wir haben diese hohen Anforderungen zum siebten Mal in Folge erfüllt“, freut sich Dr. Lutz Eckart, Chefarzt der Klinik. Für die Zertifizierung als Endoprothesenzentrum muss die Klinik für Orthopädie und Rheumatologie strenge Kriterien erfüllen. Dazu zählen fachübergreifende, standardisierte Behandlungspfade, Qualität und Menge der chirurgischen Eingriffe und die Qualifikation der Mitarbeitenden durch regelmäßige Weiterbildungen und die Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten.

Termine für die Sprechstunde am AMEOS Poliklinikum Halberstadt werden unter der Telefonnummer 03941 64-2222 vergeben. Bitte denken Sie an die notwendige Über- bzw. Einweisung Ihrer Hausärztin oder Ihres Hausarztes oder von ärztlichen Fachkräften.

Leistungsspektrum

Im Endoprothetikzentrum wird das gesamte operative Spektrum des Gelenkersatzes von Hüfte und Knie angeboten. Spezialisiertes ärztliches Personal arbeitet mit modernsten Diagnose- und Therapieverfahren, einschließlich schonender minimal-invasiver Methoden und innovativer Qualitätsimplantate, die sich durch eine wissenschaftlich nachgewiesene lange Lebensdauer auszeichnen.

  • Überprüfung der Indikation zum Gelenkersatz
  • Beratung über eventuell bestehende Behandlungsalternativen
  • Informationen über die Operation
  • Planung der individuellen Behandlungswege
  • Implantation des Gelenkersatzes
  • Organisation der Rehabilitation
  • Wechseloperationen bei Prothesenverschleiß, Prothesenlockerung oder -entzündung
  • Einholen einer Zweitmeinung
  • Vermittlung von Ansprechpartnern

Ansprechpartner

Dr. med.

Olaf Schaeper

Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Rheumatologie
EndoProthetikZentrum EPZ

Kontakt EPZ

Sekretariat


+49 3941 64 2702
+49 3941 64 2700
E-Mail schreiben
AMEOS Klinikum Halberstadt
Adresse:
AMEOS Klinikum Halberstadt
Gleimstraße 5
D-38820 Halberstadt
Anfahrt