AMEOS Gruppe

Ausbildung Pflegefachmann/frau

Corona Hinweise

Wir sind nach wie vor selbstverständlich für Sie da.
Die aktuelle Besuchsregelung und weitere Infos finden Sie hier.
 

Ausbildung mit Tradition

Unsere seit 1958 bestehende Krankenpflegeschule verfügt über 144 Ausbildungsplätze und kooperiert im Rahmen der praktischen Ausbildung mit Krankenhäusern und Einrichtungen des Gesundheitswesens der Stadt und Region Osnabrück.
Die Auszubildenden eines jeden Kurses werden intensiv durch die Schul- und Kursleitung, das Bezugslehrersystem und die Pflegedirektion unterstützt.

Neu ist:

Seit 2020 sind in der jetzigen Ausbildung zur Pflegefachkraft die bisherigen Ausbildungen zum Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger gebündelt. Seit 2020 wird die Ausbildung vergütet.

  • Die Ausbildung dauert drei Jahre.
  • Der Unterricht erfolgt im Blocksystem.

Die Ausbildung kann man entweder am 1. April oder am 1. September jeden Jahres beginnen.

  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes inkl. des entsprechenden Impfstatus'
  • Realschulabschluss oder 
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder einer Erlaubnis als Pflegeassistent / Assistentin

Einsatzorte für die praktische Ausbildung sind das AMEOS Klinikum Osnabrück und dessen Kooperationspartner, beispielsweise die Niels-Stensen-Kliniken, Klinikum Osnabrück GmbH, diverse Partner aus dem ambulanten Sektor u.v.m.

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft findet in Blockmodulen statt.

Mit einer Bewerbung an das AMEOS Klinikum Osnabrück entscheidest Du dich für praxisbezogenes Lernen mittels eines fächerintegrativen Spiralcurriculums, das die Theorie-Praxisvernetzung in den Vordergrund stellt.

  • Der Theorieanteil umfasst insgesamt 2380 Stunden
  • Der Praxisanteil umfasst ingesamt 2500 Stunden
  • Theorie und Praxis wechseln sich in der Regel blockweise ab
  • Bei deiner praktischen Arbeit erhältst Du Unterstützung durch eine qualifizierte Praxisanleitung

Für die Ausbildung im AMEOS Klinikum Osnabrück mit dem psychiatrischen Schwerpunkt solltest Du vor allem aufgeschlossen und kommunikativ sein. Auf Menschen zuzugehen und in Kontakt zu treten sollte Dir Spaß bereiten. Ein allgemeines Interesse an (psychiatrischer) Pflege, medizinischen Details und insgesamt engem Kontakt zu Menschen sollte gegeben sein. Neben der Bereitschaft, im multiprofessionellen Team zu arbeiten, solltest du psychisch und physisch belastbar sein und eine gewisse Flexibilität, dich auf neue Situationen einzustellen, mitbringen.

Mittels fachlichen, personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen lernst Du insbesondere bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten mitzuwirken und auf die Wiedererlangung, Verbesserung, Erhaltung und Förderung der physischen und psychischen Gesundheit der zu pflegenden Menschen mitzuwirken.

Ziel der Ausbildung ist der erfolgreiche Abschluss. Jedes Jahr übernehmen wir gerne Auszubildende bzw. frisch ausgebildete Fachkräfte in den Dienst der Klinik.

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Kopien der aktuellen Zeugnisse, bzw. des Abschlusszeugnisses

Bewerbungen sind ganzjährig möglich.

 

Kerstin Schulze-Schweifing

Koordinatorin der Pflegedirektion

Olga Schütz

Koordinatorin der Pflegedirektion
Adresse:
AMEOS Klinikum Osnabrück
Knollstraße 31
D-49088 Osnabrück
Anfahrt