AMEOS Gruppe

Qualitätsmanagement

Besuchsregelung und Zutrittsbestimmung

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
Besucherinnen und Besucher,

bitte beachten Sie folgende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie:

Geimpfte und genesene Besucherinnen und Besucher müssen keinen Testnachweis erbringen.

Ungeimpfte Besucherinnen und Besucher müssen einen zertifizierten negativen Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Halten Sie bitte zusätzlich ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild vor.

In allen Räumen des Klinikums und den Praxen des Poliklinikums muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske getragen werden.

 

Wir wünschen Ihnen vor allem Gesundheit!

 

 

Unseren Patientinnen und Patienten Kompetenz, Vertrauen und Geborgenheit zu bieten, hat für uns höchste Priorität in unseren täglichen Bemühungen. Wir sehen uns als Dienstleister gegenüber unseren Patientinnen und Patienten mit ihren Erwartungen, Wünschen und Bedürfnissen. Die Voraussetzung hierfür bilden hoch motivierte und qualifizierte Mitarbeitende in allen Dienstarten, der Einsatz moderner Technik und die Anwendung von aktuellen Behandlungsmethoden.

Nur durch eine hoch motivierte Mitarbeiterschaft und eine gut funktionierende Kommunikation untereinander entsteht eine dem Gesundungsprozess förderliche Atmosphäre.

Eine Grundphilosophie des Qualitätsmanagements ist es, bestehende Strukturen im Sinne der Qualität beständig auszubauen und zu verbessern, um so eine noch höhere Zufriedenheit bei Patientinnen und Patienten sowie unseren Mitarbeitenden zu schaffen.

Sie helfen uns durch Ihre Anregung, Kritik und Lob, die klinikinternen Abläufe und Leistungen weiterzuentwickeln und zu verbessern. Alle Meinungen werden bearbeitet und ausgewertet, um daraus Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten.

Andrea Hennicke

Leiterin Qualitätsmanagement
Adresse:
AMEOS Klinikum Aschersleben
Eislebener Strasse 7a
D-06449 Aschersleben
Anfahrt