AMEOS Gruppe

Zentrales Belegungsmanagement

Besuchsregelung und Zutrittsbestimmung

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
Besucherinnen und Besucher,

bitte beachten Sie folgende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie:

Geimpfte und genesene Besucherinnen und Besucher müssen keinen Testnachweis erbringen.

Ungeimpfte Besucherinnen und Besucher müssen einen zertifizierten negativen Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Halten Sie bitte zusätzlich ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild vor.

In allen Räumen des Klinikums und den Praxen des Poliklinikums muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske getragen werden.

 

Wir wünschen Ihnen vor allem Gesundheit!

 

 

Aufgabe des zentralen Belegungsmanagement (ZBM)ist, die Terminvergabe für alle planbar aufzunehmenden Patientinnen und Patienten. Außerdem organisiert das ZBM Stationszuweisungen der Behandelten, die über die Notfallaufnahme (NFA) stationär aufgenommen werden und plant alle Verlegungen innerhalb des Klinikums. Als zentraler Anlaufpunkt für Patientinnen und Patienten sowie niedergelassene Ärztinnen und Ärzte ist das ZBM kompetenter Anlaufstelle und Knotenpunkt für alle geplanten Aufnahmen in allen Fachbereichen unserer Klinik. Die planmäßigen Einweisungen in die einzelnen Fachbereiche werden zentral vom ZBM organisiert und unterliegen fachbereichsbezogenen Standards.

Informationsflyer zum Download

Ziel des ZBM ist, den Zeitraum zwischen Aufnahme und Operation/geplanter Maßnahme unserer Patientinnen und Patienten so kurz wie möglich zu halten.

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 8.00 - 16.00 Uhr
Freitag 8.00 - 14.00 Uhr

Kontakt
Telefon: 03473 97-4797
Telefax: 03743 97-1080
E-Mail: belegungsmanagement@aschersleben.ameos.de

 

Jörg Pannhausen

Leitung Zentrales Belegungsmanagement
Adresse:
AMEOS Klinikum Aschersleben
Eislebener Strasse 7a
D-06449 Aschersleben
Anfahrt