AMEOS Gruppe

Wirbelsäulentherapie

Kontakt

Telefonische Patientenbetreuung


+49 208 695 300

Aktuelle Information

Wir sind für Ihre Gesundheit da.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Besuchsregelung.

Volkskrankheit Rückenschmerzen

Die Wirbelsäule ist die Stütze des menschlichen Körpers. Sie trägt fast das gesamte Körpergewicht und wird häufig falsch oder einseitig belastet. Rückenschmerzen infolge wirbelsäulen- oder bandscheibenbedingter Erkrankungen zählen heute zu den großen Volkskrankheiten.

Konservative und operative Therapien

Von der Hals- bis zur Lendenwirbelsäule werden sämtliche Erkrankungen der Wirbelsäule bei Erwachsenen sowohl konservativ als auch operativ behandelt. Bei Erkrankungen, die nicht konservativ behandelt werden können oder bei denen die konservativen Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft sind, bieten wir ein umfangreiches Spektrum operativer Therapien an.

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie bietet unter dem Schwerpunkt Wirbelsäulentherapie ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden an.

Wir sind spezialisiert auf die Behandlung bei:

  • Rückenschmerzen, Ischias-Beschwerden, ISG-Syndrom
  • Bandscheibenvorfall
  • Facettengelenkszysten
  • Nervenengpass-Syndrom
  • Spinalkanalstenose
  • Wirbelsäulenverschleiß
  • Wirbelkörperfraktur
  • Wirbelgleiten
  • Wirbelsäulenverkrümmung
  • Tumorerkrankungen

Operative Schwerpunkte der Wirbelsäulenchirurgie:

  • Minimal-invasive Bandscheiben-Operationen
  • Minimal-invasive Dekompressionseingriffe
  • Mikroskopisch assistierte Erweiterung des Spinalkanales bei Engen
  • Ballon-Kyphoplastie/ Zementierung bei Wirbelkörperbrüchen
  • Minimal-invasive (perkutane) und offene Versteifungsoperationen zur Stabilisierung und Korrektur der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Bandscheibenersatz an der Halswirbelsäule
  • Wirbelkörperersatz

Karoly Szalai

Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Dr. med.

Jens Stasierowski

Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Unsere Sprechstundenzeiten:

Montag13 bis 15 Uhr
Donnerstag13 bis 15 Uhr

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit der telefonischen Patientenbetreuung: + 49 208 695 300.

Für die Anmeldung in unseren Sprechstunden benötigen Sie eine Überweisung von einer Facharztpraxis für Orthopädie/Unfallchirurgie oder Facharztpraxis für Chirurgie.

Wirbelsäulentherapie

Kontakt

Telefonische Patientenbetreuung


+49 208 695 300
AMEOS Klinikum St. Clemens Oberhausen
Adresse:
AMEOS Klinikum St. Clemens Oberhausen
Wilhelmstr. 34
D-46145 Oberhausen
Anfahrt