AMEOS Gruppe

Ernährungstherapie

Besuchsregelung und Zutrittsbestimmung

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
Besucherinnen und Besucher,

bitte beachten Sie folgende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie:

Geimpfte und genesene Besucherinnen und Besucher müssen keinen Testnachweis erbringen.

Ungeimpfte Besucherinnen und Besucher müssen einen zertifizierten negativen Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Halten Sie bitte zusätzlich ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild vor.

In allen Räumen des Klinikums und den Praxen des Poliklinikums muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske getragen werden.

 

Wir wünschen Ihnen vor allem Gesundheit!

 

 

Eine professionelle Ernährungstherapie wirkt sich positiv auf den Krankheitsverlauf aus und kann die Dauer eines stationären Aufenthaltes im Klinikum erheblich verkürzen. Die Ernährungstherapie der Klinika Aschersleben und Staßfurt arbeitet nach wissenschaftlichen Standards und ist eng mit allen Abteilungen und Kliniken der beiden Standorte vernetzt.

Zu den Aufgaben der Ernährungstherapie gehören unter anderem:

  • die Erhebung des Ernährungsstatus und die bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) zur Messung der Körperzusammensetzung
  • allgemeine Hinweise und Beratung zu den Ess- und Trinkgewohnheiten
  • auf Wunsch die Beratung von Angehörigen
  • Empfehlungen von Anbietern und das Überleitungsmanagement zur häusliche Weiterversorgung mit spezieller Zusatznahrung oder für eine enterale/parenterale Ernährung

Patientinnen und Patienten, die aufgrund ihrer Erkrankung eine besondere Ernährung zu sich nehmen sollten, werden individuell betreut und beraten. Dazu gehören unter anderem:

  • Patientinnen und Patienten, deren Krankheitsbilder eine spezielle Kostform erfordern
  • Patientinnen und Patienten, bei denen die Ernährung einen wichtigen Faktor darstellt (bspw.: Osteoporose, Adipositas, Diabetes Mellitus Typ 2, Gicht)
  • onkologische Patientinnen und Patienten
  • Patientinnen und Patienten mit einer bestehenden Mangelernährung oder einem Risiko dafür

Andreas Buchhart

Ernährungstherapeut
Adresse:
AMEOS Klinikum Aschersleben
Eislebener Strasse 7a
D-06449 Aschersleben
Anfahrt